×
Jacek Pałucha
Er wurde 1966 geboren. in Tschenstochau. Er ist Absolvent der Malereiabteilung der Akademie der bildenden Künste in Warschau. Sein Diplom erhielt er 1993 im Atelier von Prof. Wieslaw Szamborski. Seine erste Einzelausstellung hatte er in Paris – noch während seines Studiums.

Parallel zur Malerei beschäftigte sich Jacek Pałucha mit der Musik. Er war der Gründer, Sänger und Schöpfer des Erfolgs der Band „Formacja Nieżywych Schabów“.

1989 veröffentlichte er das Album „Wiązanka Melodii Młodych“ mit seinem größten Hit „Club of Merry Champagne“, d. h. „Ich möchte, ich möchte …“. Nachdem er die Formation verlassen hatte, beschäftigte er sich jedoch mit Malereistudien Er gab die Musik nie auf und veröffentlichte Alben mit Bands namens: "Cart", "Super Bat and Space Invaders" und "Super Bat". 1993 offenbarte er sein nächstes Talent – diesmal die Schauspielerei. Er spielte die Hauptrolle in dem Film „Balanga“ von Łukasz Wylężak, Gewinner des Preises beim Polnischen Filmfestival in Gdynia.

Jacek Pałucha hat sich nie über den Mangel an Ausstellungsvorschlägen beschwert. Nach den ersten Ausstellungen in Frankreich, der Diplomausstellung in der Galerie 3xA in Warschau, verging kein Jahr ohne Teilnahme an einer Einzel- oder Gruppenausstellung. Er stellte viele Male in Deutschland, Luxemburg, der Schweiz, Dänemark und natürlich in Polen aus. 2001 begann er in Zusammenarbeit mit "The Society for Arts" eine Reihe von Ausstellungen in den USA. Seine Bilder wurden in Chicago, Seattle, Houston, Charlotte gezeigt. Nach der Ausstellung in Charlotte fanden die Gemälde des Meisters ihren Weg zu den größten Privatsammlung zeitgenössischer polnischer Malerei - Chris Sztyber Werke aus dieser Sammlung sind "Meine zweite Welt" - Sammlung polnischer Malerei.

Pałucha ist auch Autor vieler Plattencover (Vacances Prolongees der französischen Gruppe „Les VRP“ oder Spokojnie der Gruppe „KULT“). Er arbeitete mit „Rzeczpospolita“, „Gazeta Wyborcza“, „Jazzie Magazine“, „Mida“ und vielen anderen Zeitschriften und Zeitschriften zusammen, die Humor und aufschlussreiche Beobachtung der Welt um uns herum schätzen. Er gestaltete Theaterplakate und illustrierte Bücher. Jacek Pałucha ist das Leid anderer nicht gleichgültig. Er ist immer bereit, den Armen und Kranken zu helfen. Er spendete seine Bilder an unzählige Wohltätigkeitsauktionen. Er ist Preisträger des Bürgermeisterpreises im Bereich Kultur im Jahr 2009. Im Jahr 2019 erhielt er das Ehrenabzeichen des Ministers für Kultur und nationales Erbe – „Verdienstvoll für die polnische Kultur“.

Privat ist er Ilonas Ehemann und Vater von: Zofia, Karol und Leon.

Leidenschaft für Radfahren, Segeln und Gartenarbeit.

Filters
Kategorien
Verfügbarkeit
Format
Jahr
Show moreShow less

Artikel der Marke Jacek Pałucha

Filters

1 Artikel

Sortiert nach:
1 - 1 von 1 Artikel(n)

Kategorie
Malerei
Unterkategorie
Öl
Material / Technik
Öl auf Leinwand
Format
eben
Höhe (cm)
70
Breite (cm)
140
Jahr
2021

Ask about product price

Atak pijanego A. Kmicica z kompaniją na zbiory malarstwa po dobrodzieju

Atak pijanego A. Kmicica z kompaniją na zbiory malarstwa po dobrodzieju


Please fill below informations. Customer service will contact with You soon as is possible.

*

* Required fields

Abbrechen oder  

Register

New Account Register

Already have an account?
Log in instead Or Reset password
close Shopping Cart